Zeltlager St. Marien

Hallo ihr Lieben,

 

der Tag, der alles anders werden ließ. Es fing noch alles normal an: Wecken, Waschen, Frühstück, alles wie immer. Und dann kam der Regen. Letztlich wurden die Kinder und Betreuer (bis auf ein paar, die auf dem Platz blieben) von der Feuerwehr angewiesen, in die trockenen Räume der Bildungsstätte umzuziehen. Dort angekommen, wurden Matratzenlager eingerichtet und alle auf die großen Speisesäle verteilt. Zu allem Überfluss fiel gegen Abend der Strom aus (bis Freitagmittag!). Es gab danach nur eine Entscheidung: Abreise am nächsten Tag.

Hier kommen noch ein paar Bilder des Tages.

 

Liebe Grüße